Denkmalschutz in Aldenhoven

   

 

                                                                  Zum vergrößern auf das Bild klicken

 

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Preußischer Meilenstein , ca. 2,70 Meter hoch , in Form eines Obelisken . Unter dem Relief des preusischen Adlers ist die Inschrift " Koeln 6 Meilen " zu sehen . Die Meilensteine an der ehemaligen Staatsstraße von Aachen nach Köln wurden Ende 1817 / Anfang 1818 aufgestellt . 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Die Auffindungskapelle . An dieser Stelle erfolgte 1654 die Auffindung des Marienbildes durch den Aldenhovener Bürger Dietrich Mülfarth und dessen Freunden Johann Gatzweiler , Peter Lennartz und Martin Gatzweiler .

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Ehemaliges Kapuzinerkloster , Maueranker von 1661 . Der Ursprung des Hauses ist ein Gehöft von 1572 , von welchem wahrscheinlich lediglich der Keller übernommen wurde , da dieser in 2 Ebenen angelegt ist . Aufhebung des Klosters im Jahre 1802 durch die Franzosen . Danach Gaststätte Berg , 1944 Ersatzkrankenhaus , Baufirma Berg , Polizeistation und Teil der Raiffeisenbank und heute das Cafe Anno 1661 . Ein geschichtlich sehr bedeutender Bau . 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Jüdischer Friedhof von 1904 in der heutigen Gerberstraße . Es ist anzunehmen das sich unter der Rasenfläche die Grabstätten befinden , da die 5 Grabsteine nicht an Ihren ursprünglichem Platz stehen .

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------